BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     Eilmeldung  14. 07. 2022 Bahnübergang weiterhin gesperrt  Eilmeldung     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kommunalaufsicht gibt Doppelhaushalt 2022/2023 der Stadt Mücheln (Geiseltal) frei


Bild zur Meldung: Kommunalaufsicht gibt Doppelhaushalt 2022/2023 der Stadt Mücheln (Geiseltal) frei



Der Doppelhaushalt der Stadt bildet alle Leistungen ab, die den Bürgern dienen sollen. Darunter fallen Leistungen im Bereich Bildung, Kultur, Kinder- und Jugendbetreuung sowie alle Investitionen in Baumaßnahmen. Der vorliegende Doppelhaushalt listet den gesamten Finanzbedarf auf, der voraussichtlich notwendig ist, damit die Stadt Mücheln (Geiseltal) diese Leistungen und Aufgaben erfüllen kann.

 

Ein Haushaltsausgleich kann in 2022 und 2023 nur über den Einsatz von Rücklagen aus den Überschüssen der Vorjahre erreicht werden. Im Fehlbetrag sind aber auch rein buchhalterische und nicht liquiditätswirksame Abschreibungen enthalten. Die Aufnahme von Krediten ist nicht notwendig und daher nicht geplant.

Die Steuersätze (Hebesätze) für die Grundsteuer und die Gewerbesteuer bleiben stabil und sind analog den Vorjahren wie folgt festgesetzt:

  • Grundsteuer A für die Betriebe der Land- und Forstwirtschaft           

    • 320 v. H.

  • Grundsteuer B für die Grundstücke                                     

    • 380 v. H.

  • Gewerbesteuer                                                                         

    • 350 v. H.

 

Insgesamt bildet der Ergebnishaushalt ein Aufwandsvolumen von 14,0 Mio€ (in 2022) und 14,3 Mio€ (in 2023) zur Bewältigung der vielfältigen Aufgaben ab. Demgegenüber stehen geplante Erträge von 13,6 Mio€ (in 2022) und 13,9 Mio€ (in 2023).

 

Der Focus der Investitionen liegt in den kommenden Jahren vor allem in den Bereichen Digitalisierung, Straßen-, Brücken- und Gehwegausbau, Brandschutz, Sportanlagen und Wohnungssanierung. Hierfür ist ein Gesamtvolumen von 2,8 Mio€ in 2022 und 1,7 Mio€ in 2023 vorgesehen. Hierzu sollen Fördermittel i.H.v. jeweils 1,5 Mio€ beantragt werden. Begonnene Maßnahmen, wie etwa die Sanierung und Erweiterung der Kindertagesstätte „Warte-Knirpse“ in Langeneichstädt werden fortgeführt. Die Maßnahmen in den Ortschaften wurden mit den Ortsbürgermeistern sowie in den Ortschaftsräten konstruktiv beraten und bewertet.

 

Die Folgen der andauernden Corona-Pandemie, sowie des neuhinzugetretenen Russland-Ukraine Konfliktes sind in den kommenden Monaten zu beobachten und schwer einschätzbar. Gerade im Hinblick auf die steigenden Energiepreise ist die Stadt insgesamt zur Sparsamkeit angehalten.

 

Der Doppelhaushalt 2022/2023 mit dem Finanzplan bis 2026 bildet insgesamt eine solide Grundlage, um die bedeutenden Aufgabenstellungen der kommenden Jahre umzusetzen, damit die Stadt Mücheln (Geiseltal) auch in Zukunft attraktiv und lebenswert für alle Generationen bleibt.

 

Die Haushaltssatzung 2022/2023 kann auf der Internetseite der Stadt Mücheln (Geiseltal) unter der Kategorie Bürgerservice/Rechtsgrundlagen/Satzungen eingesehen werden.

Kontakt und Adresse

Stadt Mücheln (Geiseltal)

Markt 1
06249 Mücheln (Geiseltal)

 

 

Telefon: 034632 / 40111

Fax: 034632 / 40135

 

Zugangsbeschränkung

04.04.2022

 

Nutzen Sie zur Terminvereinbarung die jeweilige Durchwahl des Amtes/Sachbearbeiters zu folgenden Zeiten:

 

Montag und Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr