Erstes Heimspiel für Geiseltaler Wölfe

Am kommenden Samstag um 14 Uhr empfangen die Geiseltaler auf das Team vom ESV Lok Elsterwerda. Die Brandenburger schlossen die letzte Saison mit Platz 3 ab und blieben so vor den Geiseltalern. Letztes Wochenende, zum Saisonauftakt, starteten sie mit einem Heimsieg gegen Aufsteiger Semper/AdW Berlin.


Für die Wölfe gab es eine deutliche Niederlage in Wolfsburg. Beim ersten Heimspiel in der laufenden Saison gilt es nun diese Niederlage mit einem Sieg zu kompensieren. Doch die Wölfe sind gewarnt. Sie treffen auf ein hochmotiviertes Team, das immer für eine Überraschung gut ist. Zumal sich die jungen Spieler der Lok-Mannschaft gut entwickelt haben und nicht umsonst in der vergangenen Saison im vorderen Teil der Tabelle platziert waren.


Der Kader der Geiseltaler ist komplett. Jetzt gilt es die guten Trainingsergebnisse auch im Wettkampf zu bestätigen.


Andreas Kühn

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mücheln (Geiseltal)
Do, 17. September 2020

Weitere Meldungen

Gefühlte Niederlage für die Geiseltaler Wölfe nach Unentschieden gegen Schönebeck
Schönebeck zu Gast bei den Wölfen
Am kommenden Samstag empfangen die Geiseltaler Wölfe die Mannschaft von Union 1861 Schönebeck.