BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

„Mücheln sagt es! “ geht in Betrieb (Pressemitteilung)


Bild zur Meldung: „Mücheln sagt es! “ geht in Betrieb (Pressemitteilung)



Immer wieder waren und sind lokale Infrastrukturprobleme Stein des Anstoßes: ob nun Schlagloch, defekte Straßenbeleuchtung oder wilde Müllkippe. Die Bürger wollen einfach und schnell ihre Feststellungen loswerden und erwarten eine kurzfristige Reaktion aus der Verwaltung.

Das Projekt „Mücheln sagt es!“ greift diesen Bedarf auf.

Bürger können mit der neuen Anwendung schnell, einfach und zu jeder Uhrzeit Meldungen über Schlaglöcher, defekte Ampeln und verschmutzte Gehwege im Internet eingeben. Der genaue Standort kann auf einer Karte markiert werden. Da ein Bild immer noch mehr als tausend Worte sagt, kann auch sofort ein Foto aufgenommen und mit der Meldung übersandt werden. Nach einer redaktionellen Überarbeitung, werden die Meldungen anonym im Internet auf www.muecheln.de  veröffentlicht und mit einem Bearbeitungsstand – entweder mit gelb für „in Bearbeitung“ oder mit grün für „abgeschlossen“- versehen. Interessierte Bürger können dann genau verfolgen, was gemeldet wird und was erledigt ist.

 

Der Service ist auch über eine Mobile-Anwendung erreichbar, so dass die  Meldungen leicht über ein Smartphone abgegeben werden können.

 

Die Stadt Mücheln (Geiseltal) möchte damit in einem transparenten und verbindlichen Dialog mit dem Bürger gehen und Verbindlichkeit herstellen.

 

Gestartet wird mit folgenden Themen:

  • Lärmbelästigung/Ruhestörung
  • Gehwegschäden
  • Kanalstörungen
  • Straßenbeleuchtung
  • Verkehrszeichenbeschädigung oder Ampelstörung
  • Meldung von verbotswiedrig abgelagerten Müll

 

Wenn der Service gut angenommen wird und zeichnet sich ab, dass auch andere Anliegen für die Bürger wichtig sind, wird das Portfolio kurzfristig erweitert.

Die technische Lösung wurde im Auftrag des Landes Sachsen-Anhalt entwickelt und steht den Kommunen zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Mücheln ist die vierte Kommune im Land, die im Rahmen der Pilotphase des Gesamtprojektes das neue Melde-System in Betrieb nimmt.

Mit „Sag’s uns einfach: Mücheln“ wird ein weiterer Zugangskanal in die Verwaltung eröffnet. Bisher sind derartige Meldungen vor allem telefonisch oder per Post im Rathaus eingegangen. Künftig können die Hinweise über das Internet selbständig zu jeder Zeit und von Jedermann vor Ort eingegeben werden.

 

Zeitgleich geht die Stadt mit einem frischen Layout der Internetseite einer Mobilen App und einem Ratsinformationssystem online.

Mit dem Ratsinformationssystem bietet die Stadt Mücheln die Möglichkeit, die Kommunikation innerhalb der kommunalen Gremien zu vereinfachen, den Ratsmitgliedern bietet es eine deutliche Erleichterung bei Ihrer Sitzungsvorbereitung, ständige Aktualität und ortsunabhängige Zugriffsmöglichkeiten. Von dem neuen System profitieren neben den Gremienmitgliedern ebenso die Bürger. Ihnen wird ein besserer Einblick ermöglicht und die Arbeit der Gremien transparenter gemacht.

Mit der erfolgten Einführung des Ratsinformationsdienstes hat nun eine neue, moderne Art der Durchführung von Sitzungsabläufen Einzug gehalten. Diese neue Internetplattform versetzt jeden Gemeindevertreter, jedes Ausschussmitglied und jeden Bürger in die Lage, sich online, jederzeit und von überall, über die kommenden und vergangenen Sitzungen mit allen dort hinterlegten Dateien und Protokollen in die kommunalen Aufgabenfelder einzuarbeiten. Die Kommunikation zwischen Verwaltung, Politik und Bürger wird hierdurch nachhaltig verbessert.

 

Kontakt und Adresse

Stadt Mücheln (Geiseltal)

Markt 1
06249 Mücheln (Geiseltal)

 

Telefon: (034632) 400

Telefax: (034632) 40135

 

Sprechzeiten (Corona)

Aufgrund der aktuellen Lage, benötigen Sie in allen Gebäuden der Verwaltung einen Termin zu den unten aufgeführten Öffnungszeiten. Diesen können Sie unter 034632 / 40112 vereinbaren. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

 

Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr