BannerbildBannerbild
034632 400 (Zentrale)
Link verschicken   Drucken
 

Erfassung von "Mobilfunklöchern" im Saalekreis

Mücheln (Geiseltal), den 27. 10. 2019

Zunehmend ist die noch lückenhafte Mobilfunkabdeckung, insbesondere der 4G-LTE-Netze, Gegenstand öffentlicher Diskussionen. Die Netzbetreiber sind noch dabei, die Auflagen der Bundesnetzagentur zu erfüllen, richten ihren Blick aber auch schon auf den Ausbau des neuen Mobilfunkstandards 5G.

 

Gemeinsam mit Herrn Struhkamp vom Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt plant der Saalekreis Anfang November 2019 ein Treffen mit Vertretern der etablierten Mobilfunkbetreiber Deutsche Telekom, Vodafone und Telefonica O2, um zu erörtern, wie die Mobilfunkversorgung im südlichen Sachsen-Anhalt verbessert werden kann und wo Land und Landkreise ggf. unterstützen können.

 

Sind in Ihrem Bereich sogenannte „Mobilfunklöcher“ bekannt, gibt es ggf. Beschwerden von Bürgern über schlechte Mobilfunkabdeckung? Für Hinweise dazu bis zum 04.11.2019 wären wir Ihnen dankbar und würden diese an die Netzbetreiber weitergeben.

 

Die Hinweise sollten enthalten:

 

1. Welches Problem besteht (z.B. unversorgte Bereiche, regelmäßige Abbrüche auf stark befahrener Straße…)?

 

2. Wo tritt das Problem auf (möglichst genaue Ortsangabe)?

 

3. In welchem Netz tritt das Problem auf (Telekom, Vodafone, O2)?

 

Nehmen Sie sich die Zeit und helfen Sie uns! Sie können uns die Hinweise gern per E-Mail an: sekretariat@muecheln.de senden! Vielen Dank!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Erfassung von "Mobilfunklöchern" im Saalekreis

Kontakt und Adresse

Stadt Mücheln (Geiseltal)

Markt 1
06249 Mücheln (Geiseltal)

 

Telefon: (034632) 400

Telefax: (034632) 40135

 

Sprechzeiten

Aufgrund der aktuellen Lage, bitten wir Sie nach Möglichkeit einen Termin unter 034632 / 40112 zu vereinbaren!

 

Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr