Wassersportzentrum am Geiseltalsee: Steigt die Stadt ins Boot ein?

Mücheln (Geiseltal), den 16. 07. 2020

Bereits zum zweiten Mal beschäftigte sich der Bauausschuss des Stadtrates Mücheln mit der weiteren Bebauung des Geiseltalseeufers in Stöbnitz. Fazit war am Ende, dass die Vorstellungen der Interessenten nicht nur weit auseinander gehen, sondern dass die Stadtverwaltung die schwere Aufgabe übertragen bekam, alle zum Gespräch an einen Tisch zu bringen und zu klären, ob man sich eine gemeinsame Nutzung des fraglichen Geländes vorstellen kann.

 

Nachdem in der Juni-Sitzung der 1. Segelverein Geiseltalsee an den bisher zu Papier gebrachten Plänen massive Kritik geübt hatte, weil er sich darin nicht wiederfand, wurde die Ausschusssitzung extra für eine Begehung vor Ort anberaumt.

 

Mehr lesen Sie bei der MZ

 

Foto: Marco Junghans