BannerbildBannerbildBannerbild
034632 400 (Zentrale)
Link verschicken   Drucken
 

Merseburg an der Saale

Willkommen in der Dom- und Hochschulstadt

 

Merseburg, die Dom- und Hochschulstadt an der Saale, ist eine der ältesten Städte im mitteldeutschen Raum und gilt als Heimstatt der Merseburger Zaubersprüche, das einzige älteste althochdeutsche Sprachzeugnis germanischen Heidentums. Oberhalb der Saale überragt malerisch das vieltürmige Dom- und Schlossensemble die Stadt, angrenzend der wunderschöne Schlossgarten, aufgenommen in das kulturhistorische Netz "Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt". Mit der bekannten Rabensage wurde der Rabe Maskottchen der Kreisstadt des Saalekreises. Ein Muss für jeden Besucher: Der Dom St. Johannes und Laurentius, eines der Merseburger Baudenkmale auf der Touristikroute "Straße der Romanik". Ehrwürdige Kurien, die Kunst und Erlebnisgastronomie beherbergen, schmucke Bürgerhäuser wie auch großzügige Parkanlagen geben dem ehemaligen Bistums- und Herzogssitz seine individuelle Atmosphäre. Die Schiffsanlegestelle unterhalb des Schlosses bietet den Merseburgern und Ihren Gästen die Möglichkeit, die Schönheiten der von Kunst und Natur geprägten Saalelandschaft zu Wasser zu erkunden. Merseburg ist seit mehr als 50 Jahren Hochschulstandort. Am 19. Oktober 1954 erfolgte die Grundsteinlegung für die zum 31. März 1993 aufgehobene, international renommierte Technische Hochschule "Carl Schorlemmer". Die Gründung der Hochschule Merseburg (FH) erfolgte im April 1992. Freuen Sie sich auf eine Entdeckungstour durch eine über tausendjährige Stadt.

 

 

 

 

Kontakt und Adresse

Stadt Mücheln (Geiseltal)

Markt 1
06249 Mücheln (Geiseltal)

 

Telefon: (034632) 400

Telefax: (034632) 40135

 

Sprechzeiten

Aufgrund der aktuellen Lage, bitten wir Sie nach Möglichkeit einen Termin unter 034632 / 40112 zu vereinbaren!

 

Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr