Ferienwohnung *Auszeit II* am Geiseltalsee

Im 1. Obergeschoss liegt diese schöne 2-Zimmerwohnung mit einem Schlafzimmer (Doppelbett + wahlweise ein Kinderreisebett) und einem Wohnzimmer (Ausziehcouch), sowie einer Küche, einem kleinen Flur und dem Bad. Eine Leseecke und ein Kamin laden zum Relaxen und zu gemütlichen Abenden ein.

Wohnzimmer

 

Dazu verfügt das Haus über einen Waschraum, eine Terrasse, Garten und einen Grill sowie eine Feuerschale stehen zur Verfügung.

 

Küche

 

Schlafzimmer

 

Bad

 

Für die kleinen Gäste stehen zur Verfügung: Kinderreisebett und Hochstuhl zum Essen sowie weitere kindergerechte Hilfsmittel. Zwei Fahrräder für Ihren Ausflug können ausgeliehen werden

 

Grundriss

 

Nehmen Sie sich eine Auszeit. Eine gemütliche und liebevoll eingerichtete FeWo (64 qm) im Seenparadies im Geiseltal wartet auf Sie. In nur 5 Min. ist man am Geiseltalsee, dem größten, künstlich angelegten See Deutschlands. In wenigen Min. ist die Marina Mücheln und das Naturstrandbad zu erreichen.

Ausstattung

Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise auf den Spuren des Wandels von Bergbautradition zum Naturparadies. Vielfältige Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten in der Region können wahrgenommen werden.

Stöbnitz ist ein Teil von Mücheln, der ältesten Stadt im Geiseltal. Besuchen Sie dort den Gewölbekeller unter dem Rathaus, das Wasserschloss, welches in der spätgotischen Zeit erbaut wurde, mit dem angrenzenden Barockgarten, die Schlossmühle und die Geiselquelle.

Nicht weit von hier kann man allerhand erleben. Durch die Rekultivierung der ehemaligen Braunkohletagebaue im Geiseltal ist eine vielfältige Landschaft entstanden. Unter anderem können Radfahrer, Wanderer oder Skater eine Runde um den See auf dem Geiseltalrundweg (28 km) drehen oder einfach den Ausblick vom Geiseltal-Express genießen. Der Jakobsweg/Pilgerweg und weitere Rad-und Wanderwege können von den Besuchern genutzt werden.

Verweilen Sie an den Häfen in Mücheln oder Braunsbedra (Piergebäude, Restaurant, Hafencafé, Touristeninformation vorhanden), machen Sie eine Bootsfahrt oder springen Sie ins kühle Nass im Strandbad von Stöbnitz. Auch Wassersportler und Tauchfreunde kommen am Geiseltalsee nicht zu kurz.

 

Bei einem Glas Wein vom Weinberg "Goldener Steiger" können Sie den Ausblick auf den See und die schöne Landschaft genießen. Besuchen Sie die Zentralwerkstatt Pfännerhall in Braunsbedra, wo Sie archäologische Funde, wie den lebensgroßen Waldelefant und das Urpferdchen sowie eine Bergbauausstellung sehen können. Der Luftschutzbunker in Krumpa kann auch besichtigt werden.

Erkunden Sie historische Orte wie z.B. die Domstadt Merseburg und Naumburg, wandeln Sie auf den Spuren von Goethe und Schiller in Bad Lauchstädt oder besuchen Sie die Rotkäppchen Sektkellerei in Freyburg.

 

Kontakt

Dr.-Ing. Susanne Bartholomé

Stöbnitzer Mitte 11
06249 Mücheln (G) OT Stöbnitz

0162 5148432