Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite30 Jahre Stadtfest 2024 | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

3. Wertung Landespokal 2019

Uwe Bachmann (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Uwe Bachmann

Am 21. September hieß es für die Sportler und Trainer, sowie für die Eltern und Großeltern früh aufstehen, denn es stand die dritte Wertung im Landespokal in Annaburg an. Hier wurde nicht nur der Tagessieger ermittelt, sondern auch die Gewinner der Gesamtwertung des Landespokals 2019. Um zu siegen, ist es nötig, nach drei Wertungen des Wettkampfjahres die höchste Gesamtpunktzahl zu haben. Mit diesem Gesamtsieg konnte Mathilda Zurek (U9) noch gar nicht rechnen, denn sie nahm zum ersten Mal an einem Wettkampf im Kunstradsport teil. Gleich als erste Starterin musste sie auf die Wettkampffläche. Trotz der Aufregung meisterte sie ihr Programm mit Bravour und mit nur drei Punkten Abzug landete sie schließlich auf einem super fünften Platz. Kira Berger fuhr zwar keine Bestleistung aus, aber nah an die 40-Punkte Marke heran und konnte sich somit für das D-Kader Team der nächste Saison qualifizieren. Ihre ausgefahrenen 36,57 Punkte reichten an diesem Tag für Patz zwei und auch in der Gesamtwertung belegt die 9-jährige den Silberrang. Paul Harnisch (Schüler U13) fuhr bei seinem letzten Wettkampf noch einmal ein sauberes Programm. Vier Punkte zogen ihm die Kommissäre ab, womit er auf 42,02 Punkte kam. Somit schloss er seine „Karriere“ mit einem Tagessieg und einem Gesamtsieg der Saison 2019 ab. Mit 65,84 Punkten sicherte sich Hannah Berger den erneuten Tagessieg und bereits zum achten Mal auch den Gesamtsieg. Trainerin Sophie Bachmann ließ sich für diesen Wettkampf erneut etwas Besonderes einfallen. Wie im Vorjahr galt es als Vereinsmannschaft eine bestimmte Punktzahl zu schlagen, um eine Nacht in der Sporthalle in Mücheln zu schlafen. Diese Punktzahl stellte sich aus den Einzelpunktzahlen, welche an den Bestleistungen und dem Können der einzelnen Sportler orientiert waren, zusammen. So galt es 445 Punkte auszufahren. Dieses Ziel schafften die Müchelner Sportler jedoch nicht. Ihnen fehlten 23 Punkte. Trotzdem konnte der VfH Mücheln 1951 e.V. sechs Gesamtsiege, vier zweite Plätze und zwei dritte Plätze erreichen.

 

Hannah Berger

Kontakt und Adresse

Stadt Mücheln (Geiseltal)

Markt 1
06249 Mücheln (Geiseltal)

 

 

Telefon: 034632 / 40111

Fax: 034632 / 40135

 

Öffnungszeiten der Verwaltung

Wir haben mit und ohne Termin für Sie geöffnet. Zur Terminvereinbarung nutzen Sie die jeweilige Durchwahl des Amtes/Sachbearbeiters

 

Öffnungszeiten der Verwaltung:

 

Montag und Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr