Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite30 Jahre Stadtfest 2024 | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Eine Stunde Dunkelheit

AKTION

Eine Stunde Dunkelheit

VON DIANA DÜNSCHEL

MÜCHELN/MZ - In der Müchelner Innenstadt werden Samstagabend, 31. März, ab 20.30 Uhr 120 Straßenlampen für eine Stunde abgeschaltet. Das teilte die Stadtverwaltung gestern mit. Sie beteiligt sich damit an der internationalen Aktion "Earth Hour" oder "Stunde der Erde". Ziel ist es, das Umweltbewusstsein der Bevölkerung zu erhöhen und sowohl das Energiesparen als auch die Reduzierung von Treibhausgasen symbolisch zu unterstützen.

Das erste Mal gab es die "Stunde der Erde" 2007 im australischen Sydney, als durch das symbolische Ausschalten der Beleuchtung auf die Energieverschwendung durch unnötige Beleuchtung und anderen Stromverbrauch und das damit verbundene Einsparpotential hingewiesen wurde. Danach fand die Aktion weltweite Nachahmung und erreicht nun auch das Geiseltal. "Wir haben im Hauptausschuss darüber beraten. Die Idee wurde von den Stadträten begrüßt", erklärte Bauamtsleiter Steffen Keller.

Das Thema Energieeinsparung ist in Mücheln nicht neu. Die Altstadtbeleuchtung wurde vergangenen Herbst auf moderne LED-Technik umgerüstet (MZ berichtete). Die Stadt erhofft sich dadurch eine spürbare Senkung des Energieverbrauchs um zirka 70 Prozent der anfallenden Kilowattstunden und damit Kosteneinsparungen von etwa 4 800 Euro pro Jahr.

Weitere Informationen

Downloads

Kontakt und Adresse

Stadt Mücheln (Geiseltal)

Markt 1
06249 Mücheln (Geiseltal)

 

 

Telefon: 034632 / 40111

Fax: 034632 / 40135

 

Öffnungszeiten der Verwaltung

Wir haben mit und ohne Termin für Sie geöffnet. Zur Terminvereinbarung nutzen Sie die jeweilige Durchwahl des Amtes/Sachbearbeiters

 

Öffnungszeiten der Verwaltung:

 

Montag und Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr