Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite30 Jahre Stadtfest 2024 | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Erinnern Sie sich noch?

Erinnern Sie sich noch? (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Erinnern Sie sich noch?

Erinnern Sie sich noch?

 

Zinnsoldaten, Metallbaukasten, Kasperletheater und selbstgestrickte Jäckchen für die Puppe. Womit haben Sie früher gespielt?

Im Regionalmuseum in der „Alten Post“ in Mücheln wurde am Donnerstag vor dem Stadtfest die Sonderausstellung „Spielzeug aus vergangenen Jahrzehnten“ eröffnet. Mit Hilfe von vielen Spendern aus Mücheln und Umgebung sind zahlreiche Stücke zusammengetragen worden, die bei verschiedenen Generationen beste Kindheitserinnerungen aufleben lassen. Der Kultur- und Heimatverein Mücheln hatte sich auf die Fahnen geschrieben, auch kindgerecht in Erscheinung zu treten. Während sich die Großen die Ausstellung um Müchelns Geschichte anschauen, finden Kinder in der Sonderausstellung auch ein Eckchen zum Spielen.

Zur Eröffnung würdigte Müchelns Bürgermeister Andreas Marggraf das Wirken des Heimatvereins, der so kurz vorm Stadtfest neben der Ausstellung auch noch eine neue Broschüre über Mücheln erarbeitet hat, die ab dem 2. Juli 2016 in der Stadtinformation erhältlich ist.

Gisela Heinecke und Hubert Storch vom Heimatverein stimmt es traurig, wenn sie erfahren, dass die Leute ihren „alten Kram“ einfach wegschmeißen. Der Heimatverein ist dankbar für jede Gabe, die dann vielleicht in einer neuen Sonderausstellung besichtigt werden kann.

Zu sehen ist das ausgestellte Spielzeug bis Juni 2017 immer während der Öffnungszeiten der Stadtinformation (täglich von 10 bis 16 Uhr) oder nach Vereinbarung. Die Reise in die kindliche Vergangenheit lohnt sich.

 

Text: Sandra Reinicke

Kontakt und Adresse

Stadt Mücheln (Geiseltal)

Markt 1
06249 Mücheln (Geiseltal)

 

 

Telefon: 034632 / 40111

Fax: 034632 / 40135

 

Öffnungszeiten der Verwaltung

Wir haben mit und ohne Termin für Sie geöffnet. Zur Terminvereinbarung nutzen Sie die jeweilige Durchwahl des Amtes/Sachbearbeiters

 

Öffnungszeiten der Verwaltung:

 

Montag und Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr