30 Jahre Stadtfest Mücheln (Geiseltal) | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Fotoschau Wo am Geiseltalsee einst Bagger waren

2001: Was einmal der Geiseltalsee werden soll, ist noch ein Tagebaurestloch mit kleineren Wasserlöchern hier und da. Von der Kippe Klobikau bietet sich aber bereits der gleiche weite Blick in die Region wie heute. 2003: Ein Kohleflöz ragt Meter hoch in die Landschaft. Man sieht immer noch die Abdrücke des Abraumbaggers. 2006: Winter am heutigen Weinberg, der noch in seinen Anfängen steckt. 2008: Die Marina Mücheln. Während der Hafen gebaut wird, ist das Wasser des Geiseltalsees noch in weiter Ferne, die Flutung längst nicht abgeschlossen.

All das sind Momentaufnahmen, die der Müchelner Hobbyfotograf Wolfgang Scholz festgehalten hat und die er in seiner neuesten Ausstellung präsentiert. „Wo einst Bagger waren“ heißt sie und wird am 27. August um 14 Uhr in der Geiseltalseekirche in Mücheln-Neubiendorf eröffnet. Mehr...

 

Quelle & Link:

www.mz-web.de

Kontakt und Adresse

Stadt Mücheln (Geiseltal)

Markt 1
06249 Mücheln (Geiseltal)

 

 

Telefon: 034632 / 40111

Fax: 034632 / 40135

 

Öffnungszeiten der Verwaltung

Wir haben mit und ohne Termin für Sie geöffnet. Zur Terminvereinbarung nutzen Sie die jeweilige Durchwahl des Amtes/Sachbearbeiters

 

Öffnungszeiten der Verwaltung:

 

Montag und Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr