30 Jahre Stadtfest Mücheln (Geiseltal) | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Querfurter auf der Flucht Dramatische Verfolgungsjagd durch mehrere Landkreise

Eisleben/Mücheln -

Am Sonntagmorgen gab es eine dramatische Verfolgungsjagd durch mehrere Landkreise und zeitweise müssen einem flüchtenden Autofahrer dabei bis zu sechs Polizeifahrzeuge gefolgt sein.

Um 6.50 Uhr sollte in Eisleben (Mansfeld-Südharz) ein Auto einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Fahrer war mit einem Wagen mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs und flüchtetet über mehrere rote Ampeln und auf der B80 bis nach Halle, dann über die B91 bis nach Merseburg und durch weitere Orte im Saalekreis. In Milzau (Bad Lauchstädt) will ein MZ-Leser sogar sechs bis sieben Polizeifahrzeuge mit Blaulicht beobachtet haben.

Im Bereich des Müchelner Ortsteil Wünsch endete die Flucht. „Dort ist der 21-Jährige mit dem Wagen gegen eine Mast der Deutschen Telekom gefahren und hat dabei leichte Blessuren erlitten“, sagte Polizeisprecherin Ulrike Diener auf Anfrage der MZ. Der Fahrer stand unter Betäubungsmitteln und hatte keinen Führerscheins. Das Fahrzeug war am Samstag in Gleina (Burgenlandkreis) gestohlen worden. Gegen den 21-Jährigen Querfurter wurden mehrere Anzeigen erstattet. (mz)

 

Quelle & Link:

www.mz-web.de

©2016

Kontakt und Adresse

Stadt Mücheln (Geiseltal)

Markt 1
06249 Mücheln (Geiseltal)

 

 

Telefon: 034632 / 40111

Fax: 034632 / 40135

 

Öffnungszeiten der Verwaltung

Wir haben mit und ohne Termin für Sie geöffnet. Zur Terminvereinbarung nutzen Sie die jeweilige Durchwahl des Amtes/Sachbearbeiters

 

Öffnungszeiten der Verwaltung:

 

Montag und Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr