30 Jahre Stadtfest 2024 | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Geschafft

Geschafft (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Geschafft

Die 1. Männermannschaft des SV Geiseltal Mücheln wurde vorzeitig Meister der 2.Bundesliga Nord-Ost. Im Spitzenspiel gegen Kleeblatt Berlin konnte mit 7:1 Punkten und 3686:3438 Kegeln ein klarer Heimsieg erspielt werden. Bei noch 2 ausstehenden Spielen und 6 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten TUS Leitzkau ist die Meisterschaft entschieden.

Zum Spiel. Bereits der 1. Durchgang ließ keine  Zweifel aufkommen, wer der Herr im Haus ist.

Jubilar Harald Fechner (60.Geburtstag) legte los wie eine Rakete und wurde erst auf der letzten Bahn ein gebremst. Er (594) gewann sein Duell gegen Enrico Brosch (588) mit 3:1 Sätzen. Andreas Fritsche spielte Tagesbestleistung (656) und ließ Martin Asmus (504) keine Chance und siegte klar mit 4:0 Sätzen. Die Wölfe gingen 2:0 in Führung und hatten ein Plus von 158 Kegeln.

Der zweite Durchgang gestaltete sich spannender. Andreas Kühn (637) lieferte sich mit Sebastian Käfer (604) einen heißen Fight, den er mit 3,5:0,5 Sätzen gewann. Alexander Weber(551) verpasste den Start und musste sich Jörg Seidel (586) mit 1:3 Sätzen geschlagen geben. So stand es 3:1 für Mücheln und ein Kegelplus von 156.

Im Schlusspaar spielten die Wölfe ihre Heimstärke wieder voll aus. Sven Tränkler (638) gewann gegen Sven Lischke (558) mit 4:0 Sätzen. Reiner Hey erspielte mit 610 Punkten eine neue persönliche Bestleistung und gewann gegen Christian Drache (598) mit 3:1 Sätzen.

Jetzt gilt es für die Wölfe die Konzentration oben zu halten, um am 26.03. statt findenden Aufstiegsturnier erfolgreich zu sein.

 

 

Andreas Kühn

Kontakt und Adresse

Stadt Mücheln (Geiseltal)

Markt 1
06249 Mücheln (Geiseltal)

 

 

Telefon: 034632 / 40111

Fax: 034632 / 40135

 

Öffnungszeiten der Verwaltung

Wir haben mit und ohne Termin für Sie geöffnet. Zur Terminvereinbarung nutzen Sie die jeweilige Durchwahl des Amtes/Sachbearbeiters

 

Öffnungszeiten der Verwaltung:

 

Montag und Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr