30 Jahre Stadtfest Mücheln (Geiseltal) | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Weite Reise ohne Erfolg: Geiseltaler Kegler unterliegen im Pokal

Pokalniederlage (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Pokalniederlage

Weite Reise ohne Erfolg:

Geiseltaler Kegler unterliegen im Pokal

 

In der zweiten Runde des DKBC-Pokals hat sich die erste Männermannschaft des SV Geiseltal Mücheln dem Erstligisten KC Schwabsberg mit 2:6 Mannschaftspunkten (3571:3678 Kegel) geschlagen geben müssen. Den Baden-Württembergern reichte dazu eine solide Leistung, weil zu viele Geiseltaler ihr Leistungsvermögen nicht abrufen konnten.

Das ursprüngliche Ziel der Wölfe, mit einigen Duell-Siegen und über die Holzzahl ein 5:3 oder 6:2 zu erreichen, ging am Ende aufgrund zu geringer Einzelergebnisse nicht auf. Waren es nach dem ersten Durchgang noch 34 Kegel Rückstand, stand nach der zweiten Runde schon ein Minus von 111 zu Buche – das konnte der Schlussdurchgang nicht mehr retten.

Justin Lorenz (638) holte dank eines guten Spiels seinen Mannschaftspunkt – bedauerte am Ende aber seine fehlende Entschlossenheit, die zu einem Spitzenergebnis und somit zu mehr Holz geführt hätte. Sebastian Becker (580), mit Justin im ersten Durchgang auf der Bahn, spielte stark ins volle Bild, tat sich in den Räumern aber schwer. Sein Gegner war kein Geringerer als Ex-Nationalspieler Fabian Seitz (677). Dass ein Punktgewinn schwer werden würde, war von Anfang an klar, doch ganz so weit wollten die Müchelner ihn eigentlich nicht davoneilen lassen.

Im Mitteldurchgang wären die Schwabsberger Gegner schlagbar gewesen. Doch Wolfgang Roick (582) und Udo Volkland (569) spielten zu unkonzentriert und zeigten ihr Können zu selten.

Max Mittag (550) und Robert Heydrich (652) hatten im letzten Durchgang Startschwierigkeiten und konnten so nicht ausreichend Druck auf den Gegner ausüben. Schwabsberg wehrte den entscheidenden Angriff auf die Holzzahl mit guten Bahnen ab.

In der Liga geht es am 15. Oktober mit einem Auswärtsspiel beim Tabellenführer im sächsischen Stollberg weiter.


Die Ergebnisse im Einzelnen:

KC Schwabsberg – SV Geiseltal Mücheln 3678:3571 Holz (6:2 Mannschaftspunkte)

Alexander Stephan (Schwabsberg) – Justin Lorenz (Mücheln) 575:638 Holz (0,5:3,5 Satzpunkte)

Fabian Seitz – Sebastian Becker 677:580 Holz (4:0)

Bastian Hopp – Wolfgang Roick 617:582 Holz (3:1)

Michael Niefnecker – Udo Volkland 611:569 Holz (3:1) Daniel Beier – Max Mittag 595:550 Holz (3:1)

Ronald Endraß – Robert Heydrich 603:652 Holz (1:3)

 

Foto: Robert Heydrich holte sich das Wolfsmaskottchen für den besten Geiseltaler des Tages.


Presseinformation

Weitere Informationen

Kontakt und Adresse

Stadt Mücheln (Geiseltal)

Markt 1
06249 Mücheln (Geiseltal)

 

 

Telefon: 034632 / 40111

Fax: 034632 / 40135

 

Öffnungszeiten der Verwaltung

Wir haben mit und ohne Termin für Sie geöffnet. Zur Terminvereinbarung nutzen Sie die jeweilige Durchwahl des Amtes/Sachbearbeiters

 

Öffnungszeiten der Verwaltung:

 

Montag und Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr