30 Jahre Stadtfest 2024 | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Nächster Schritt in Richtung erste Bundesliga: Hoher Auswärtssieg für die Geiseltaler Wölfe in Auerbach

Nächster Schritt in Richtung erste Bundesliga: Hoher Auswärtssieg für die Geiseltaler Wölfe in Auerbach (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Nächster Schritt in Richtung erste Bundesliga: Hoher Auswärtssieg für die Geiseltaler Wölfe in Auerbach

Nächster Schritt in Richtung erste Bundesliga:
Hoher Auswärtssieg für die Geiseltaler Wölfe in Auerbach

Die erste Männermannschaft des SV Geiseltal Mücheln setzt ihre Siegesserie fort: Vom SKV Auerbach im Vogtland bringt sie einen 7:1-Sieg (3781:3638) mit. Noch nie hat eine Mannschaft auf der Auerbacher Bahn ein so hohes Mannschaftsergebnis gespielt. An diesem 12. Spieltag belegen fünf Müchelner die ersten fünf Plätze in der Auswärts-Ergebnisliste der 2. Bundesliga Ost.

Matthias Noack (623) gelingt im ersten Durchgang ein sehr gleichmäßiges Spiel – zwischen seiner besten und seiner schlechtesten Bahn liegen nur fünf Kegel Unterschied. Der mit sich selbst immer sehr kritische Robert Heydrich (642) kann sich mit dem ungewöhnlichen Kegelschlag der Bahn nicht so recht anfreunden – freut sich aber über die einmal mehr geschlossen agierende Mannschaft: „Von Anfang an hatte man wieder das Gefühl, dass es nur einen Sieger geben kann. Dass wir mittlerweile so geschlossen Ergebnisse auf hohem Niveau spielen, freut mich riesig.“  Das Duo übergibt mit 100 Kegeln Vorsprung an den Mitteldurchgang.

Max Mittag (625) kommt auf den ersten beiden Bahnen nicht so recht in die Gänge. In seiner gewohnt kämpferischen Manier steigert er sich aber und holt doch noch den Mannschaftspunkt. Andreas Kühn (627) gelingt das trotz einer 183er Bahn leider nicht – doch am Ende zählt die Teamleistung: „Wir haben wieder ein Topmannschaftsergebnis abgeliefert. Damit haben wir das Tor zur ersten Bundesliga noch weiter aufgestoßen.“

Der Schlussdurchgang übernimmt mit 86 Kegeln Vorsprung und macht daraus am Ende 143. Trotz seines etwas unkonzentrierten Spiels holt Udo Volkland (587) den Mannschaftspunkt. Das i-Tüpfelchen setzt am Ende einmal mehr Justin Lorenz (677) mit einer 193er Bahn, nachdem er „auf der ungewohnt schnellen Platte mit kleinen Anpassungen in sein Spiel gefunden hat“ und einmal mehr seine Auswärtsstärke unter Beweis stellen kann.

Die Geiseltaler Wölfe führen die Tabelle der 2. Bundesliga-Ost mit einem komfortablen Vorsprung von sieben Punkten an. Am 24. Februar 2024 empfangen sie zu Hause den TSV Zwickau. 

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SKV Auerbach – SV Geiseltal Mücheln                              3638:3781 Kegel (1:7 Mannschaftspunkte)
Christian Steiner – Robert Heydrich (Mücheln)                    576:642 Kegel (0:4 Satzpunkte)
Martin Hamann – Matthias Noack                                         589:623 Kegel (1,5:2,5)                                
Lars Stock – Andreas Kühn                                                   650:627 Kegel (2:2)
Tobias Rössel – Max Mittag                                                  616:625 Kegel (2:2)
Chris Ehrhardt – Udo Volkland                                              578:587 Kegel (1:3)
Nico Schädlich – Justin Lorenz                                             629:677 Kegel (1:3)

Weitere Informationen

Downloads

Kontakt und Adresse

Stadt Mücheln (Geiseltal)

Markt 1
06249 Mücheln (Geiseltal)

 

 

Telefon: 034632 / 40111

Fax: 034632 / 40135

 

Öffnungszeiten der Verwaltung

Wir haben mit und ohne Termin für Sie geöffnet. Zur Terminvereinbarung nutzen Sie die jeweilige Durchwahl des Amtes/Sachbearbeiters

 

Öffnungszeiten der Verwaltung:

 

Montag und Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr