BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Baumaßnahmen

Unsere neuesten Bauvorhaben, chronologisch geordnet.

Hier möchten wir Sie über die neuesten Vorhaben der Stadtverwaltung informieren sowie deren Fertigstellung.

13.08.2020 - Strand Stöbnitz: Unfallminimierung

In der letzten Woche haben wir einige kleine "Unfallquellen" ausgebessert. Zum einen wurden die Aluplatten am Strand Stöbnitz mit Kunstrasen versehen, da man sich sonst am heißen Aluminum verbrennen konnte.

 

Zum anderen wurden durch abnehmendes Wasser die Befestigungsteile des Schwimmstegs sichtbar. Unser Ordnungsamt hat den Nichtschwimmerbereich verkleinert und somit die Gefahrenquelle beseitigt.

 

Rasen

 

Nichtschwimmer

13.07.2020 - Baustart in der Sporthalle Mücheln

In der Sporthalle Mücheln haben die Arbeiten für den 2. Bauabschnitt - Sanierung der Umkleiden und des Sanitärtraktes der Damen - begonnen. Die Arbeiten werden bis in den Herbst andauern.

08.07.2020 - Bessere Bedingungen für DLRG geschaffen

Der Bauhof hat die Wachstation für die DLRG am Strand Stöbnitz umfassend saniert.

 

Die Sanierung der Wachstation war erforderlich, weil der bisherige Zuschnitt der Räume nicht den Vorgaben für eine Arbeitsstätte genügten und Feuchtigkeit in die Räume eingedrungen war.

 

So wurden das Dach abgedichtet, die Räumlichkeiten nach den Vorgaben der DLRG neu aufgeteilt und verkleidet, neuer Fußboden verlegt, eine Waschmöglichkeit sowie eine kleine Teeküche geschaffen.

 

Um die Bewachung effektiver zu gestalten, wurde eine zusätzliche Tür eingebaut, eine Terrasse vor den Containern gepflastert und überdacht.Somit hat die DLRG nun erheblich verbesserte Bedingungen am Strand Stöbnitz.

 

DLRG 1

DLRG 2

 

20.05.2020 - Bepflanzung Kreisverkehr

Der Kreisverkehr – das Eingangstor zur Stadt Mücheln (Geiseltal) – wurde nach den Eisheiligen frisch bepflanzt. Nachdem der Haupt- und Finanzausschuss in seiner Sitzung am 07. Mai 2020 den Bepflanzungsvorschlag der Verwaltung zugestimmt hat, wurde der Kreisverkehr in der 21. Kalenderwoche durch den städtischen Bauhof bepflanzt und gestaltet. Gepflanzt wurden Geranien, Lavendel, Frauenmantel und Fünf-Finger-Strauch sowie ein Gräser-Mix.

 

Kreisel_Beflanzung

30.04.2020 - Sirene in Stöbnitz

In den letzten Tagen wurde das Sirenennetz in Stöbnitz ausgebaut und modernisiert. Dabei wurde eine neue moderne elektronische Sirene auf einem Mast gebaut. Die Stadt Mücheln (Geiseltal) investiert damit in ein flächendeckendes System, zur Warnung der Bevölkerung. Eine Überprüfung der Sirenen, also ein Probealarm, ist einmal im Monat vorgesehen.

 

Warum gibt es Sirenen?

 

Eine schnelle und flächendeckende Warnung der Bevölkerung gehört zu den Grundpfeilern des Zivil- und Katastrophenschutzes. Egal ob in Folge von Naturereignissen, Unglücken oder Störfällen - durch Sirenen kann die Mehrheit der Bevölkerung schnell und sicher vor bestehenden Gefahren gewarnt werden. Außerdem dienen die Sirenen zur Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehren.

 

Was ist eine Sirene?

 

Eine Sirene ist eine Einrichtung zur akustischen Alarmierung oder Warnung. In der Regel durch einen charakteristischen an- und abschwellenden Heulton. Im öffentlichen Bereich werden Sirenen für die Alarmierung der Feuerwehr, oder für die Warnung der Zivilbevölkerung im Katastrophenfall verwendet.

 

Sirene 1

 

Sirene 2

23.04.2020 - Sanierung Teich Schmirma

Der Löschteich im Ortsteil Schmirma musste nach Jahren der Nutzung saniert werden, um die zukünftige Sicherheit und ausreichende Bereitstellung von Löschwasser sicherstellen zu können. Da in diesem Teich über die Jahre verschiedene Pflanzen und Algen gewachsen sind, wurden diese von den Mitarbeitern des städtischen Bauhofes mitsamt der Pflanzenreste, Verunreinigungen und Schrott entfernt. Dazu wurde das Becken einmal trockengelegt, mit einem Saug-Spülwagen der Firma DSE (Nebra) Schlamm herausgeholt sowie Schäden repariert. Im Nachgang wurde die Teichverkleidung mit Steinen beschwert und das Becken mit neuem Wasser befüllt. Durch diese Sanierung ist die Löschwassersituation und damit der Schutz von Schmirma im Brandfall wieder sichergestellt.

 

Teich 1

17.04.2020 - Strandallee

Im vergangenen Herbst wurde damit begonnen an der Strandallee Bäume zu pflanzen, um der Bezeichnung „Allee“ gerecht zu werden. Insgesamt wurden 108 säulenförmige Spitzahorn in zwei Abschnitten im Herbst 2019 und im Frühjahr 2020 gepflanzt.Danke an die Fa. Werther GmbH für die Lieferung der Bäume und dem städtischen Bauhof, welche die Bäume gepflanzt hat.

Strandallee

16.03.2020 - Aus Branderoda - für Branderoda

Das Dorfzentrum vor dem Wirtshaus und den drei Lindenbäumen ist nicht wiederzuerkennen.

 

Die Dorfmitte von Branderoda wurde in einem gemeinsamen Arbeitseinsatz von Bauhof, Ortschaftsrat und Einwohnern aufgewertet.

 

Es wurden Rosenstöcke gepflanzt, Blumenbeete und ein insektenfreundliches Staudenbeet angelegt. Die Bänke wurden gestrichen und das Denkmal gesäubert.

 

Branderoda blüht auf – und es geht noch weiter!

 

Beet 1

 

Kontakt und Adresse

Stadt Mücheln (Geiseltal)

Markt 1
06249 Mücheln (Geiseltal)

 

Telefon: (034632) 400

Telefax: (034632) 40135

 

Sprechzeiten (Corona)

Aufgrund der aktuellen Lage, benötigen Sie in allen Gebäuden der Verwaltung einen Termin zu den unten aufgeführten Öffnungszeiten. Diesen können Sie unter 034632 / 40112 vereinbaren. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

 

Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr