Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite30 Jahre Stadtfest Mücheln (Geiseltal) | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Wiesenweg

Im Osten Niedereichstädts zweigt vom Bahnübergang kommend in der ersten Rechtskurve der Friedensstraße der Wiesenweg nach links ab. Nach ca. 200 m an der Niedereichstädter Borke (ein von Menschenhand aufgeschütteter Hügel, der in vorchristlicher Zeit, vermutlich im 6./7. Jh., als Wall- und Tanzburg kultischen Zwecken diente) geht es geradeaus den Weinberg hinauf und der Wiesenweg biegt nach rechts ab. 1) Rechterhand fließt direkt neben dem Weg die "Schwarze Eiche" (seit 1905 offiziell "Stöbnitz") geradewegs nach Osten, linkerhand geht es vorbei an einzelnen Wohnhäusern und Gartengrundstücken bis zum Hundeplatz.

 

Dahinter dehnt sich der Wiesengrund aus bis zu der 2008-12 neu erbauten Stöbnitztalbrücke für den ICE München-Halle/Leipzig-Berlin. 2) Der Name Wiesenweg ist seit 1934 belegt. 1)

 

Quellen: Heimatverein Langeneichstädt e.V. ‚Aus der Geschichte Langeneichstädts‘: 1)Heft 4 ‚Wege, Gassen und Straßen‘, Oktober 2012, S. 44/45, 2)Heft 2 ‚Früher Schwarze Eiche – heute Stöbnitz‘, März 2011, S.19-21

Kontakt und Adresse

Stadt Mücheln (Geiseltal)

Markt 1
06249 Mücheln (Geiseltal)

 

 

Telefon: 034632 / 40111

Fax: 034632 / 40135

 

Öffnungszeiten der Verwaltung

Wir haben mit und ohne Termin für Sie geöffnet. Zur Terminvereinbarung nutzen Sie die jeweilige Durchwahl des Amtes/Sachbearbeiters

 

Öffnungszeiten der Verwaltung:

 

Montag und Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr